• Halloween Horror-Maze im Eifelpark Gondorf
  • Halloween-Shopping in Bitburg
  • Halloween-Erlebnis auf Burg Satzvey
  • Geisterstunde auf Schloss Malberg

Untote aus dem Reich der Unterwelt bahnen sich ihren Weg in die Welt der Lebenden. Sie kommen aus dem Nebel, aus der Erde, aus anderen Dimensionen. Geister und kleine Monster lauern überall. Und ruhig stellen kannst du sie nur mit richtig viel Süßem, denn sonst gibt's Saures! Wenn du auch so ein großer Halloween-Fan bist, dann bist du im Oktober in der Südeifel ganz richtig. Denn hier gibt es einige Events, die dir zu Halloween einen schönen Schrecken einjagen und bei denen du viel Grusel-Spaß erleben kannst.

Halloween und Horror-Maze im Eifelpark Gondorf

Der Eifelpark in Gondorf verwandelt sich im Oktober in eine schön-schaurige Halloween-Landschaft. Vom 15. bis 31. Oktober können Familien hier richtig viel Spaß haben und dabei den liebevoll dekorierten Tierpark erleben. Über tausend Kürbisse tauchen die Wege und die Spielplätze in ein herbstliches Orange. Schaurige Dekorationen vervollständigen das gruselige Herbstvergnügen.

Programm gibt es auch: Täglich grüßen FiLu und Mr. Baldo und führen "Das Geisterschloss" auf. Dabei ist einiges nicht nur zum Gruseln, sondern vor allem zum Lachen. Außerdem gibt es ebenfalls täglich eine Werwolf-Show zu sehen. An den Samstagen und Sonntagen gibt es noch ein wenig mehr: Lass dich verzaubern vom Henker Robert Blake mit seiner Zaubershow. Überall im Park treiben lustige Hexen ihr Unwesen. Wenn du selbst in eine andere Haut schlüpfen möchtest, dann lass dir doch ein gruseliges Gesicht beim Kinderschminken malen. Zusätzlich kannst du dich im Kürbis-Schnitzen üben.

  • Öffnungszeiten: täglich, 10 - 17 Uhr; weitere Infos zur Saison: hier
  • Adresse: Eifelpark, Weißstraße 12, 54647 Gondorf
  • Eintritt: Es gelten die regulären Parkeintrittspreise

Horror-Maze - Nichts für schwache Nerven!

Wenn es dir so richtig nach Grusel steht, dann besuche doch den Eifelpark an den beiden Wochenenden vor Halloween und Halloween selbst. Denn dann verwandelt sich der Eifelpark beim Openair-Event Horror-Maze in ein wahrliches Horrorland. Schwangere oder Personen mit Herzproblemen sollten diesem Event besser fernbleiben.

Es erwartet dich eine große Feuershow. Außerdem ist der Park aufwendig illuminiert. Für die passende Horror-Atmosphäre sorgt eine eindrucksvolle Klangkulisse mit Tönen aus der Unterwelt. Für Schockmomente sorgen Live-Erschrecker*innen, die einfach so aus ihrer Deckung springen.

In der Open Air Scare Zone versteckt sich unter anderem auch Professor Ethan van Kyll mit seiner Armee von Horrorkreaturen. Willkommen at Nightmare on Whitestreet! Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann hole dir deine Tickets für das Horror-Maze im Eifelpark Gondorf.

  • Termine: Freitag und Samstag, 21. und 22. Oktober; Freitag und Samstag, 28. und 29. Oktober; Montag, 31. Oktober
  • Uhrzeit: 19 - 22 Uhr
  • Mindestalter: 12 Jahre, unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

Halloween-Shopping in Bitburg

Die Bitburger Innenstadt wird am 31. Oktober belagert von schaurigen Gestalten und allerlei seltsamen Kreaturen. Zu trinken gibt es Halloween-Punsch und auch schon Glühwein. Außerdem wird Geistergebäck serviert und die Stadt erleuchtet in schummrigem Geisterlicht.

Der 31. Oktober ist ein festes Event im Kalender der Kreisstadt. Denn dann haben die Geschäfte des Bitburger Einzelhandels zum Halloween-Shopping bis in die Nacht hinein geöffnet und bieten ihren Kundinnen und Kunden auch die eine oder andere gruselige Überraschung. Auch die Bitburger Gastronomie bietet Speisen und Getränke an. Auf dem Spittel gibt es weitere Getränke- und Essensstände sowie ein Kinderkarussell.

Halloween-Erlebnis auf Burg Satzvey

Nachdem wegen des Jahrhunderthochwassers 2021 kein Halloween-Event auf Burg Satzvey stattfinden konnte, dürfen sich Besucher*innen vom 29. bis 31. Oktober dieses Jahr wieder in historischer Kulisse auf viel Grusel-Spaß freuen. Ab 18 Uhr wirst du vom schaurigen Fährmann auf dem Burgsee begrüßt. Weitere Schreckensgestalten lauern an den Wegen und in dunklen Ecken des Burghofes.

Zwischen 18.30 und 21.30 Uhr öffnet das Labyrinth des Schreckens im Park. Im Gutshof unterhält ein buntes Bühnenprogramm die Besucher*innen. Ab 21 Uhr darf bei der großen Aftershowparty mit DJ im Geistersaal getanzt werden. Sicherlich darf dann auch der berühmteste aller Zombie-Tänze "Thriller" nicht fehlen. Große und kleine Burgbesucher*innen sind herzlich eingeladen, in Verkleidung zu kommen.

  • Eintritt: Erwachsene: 27 Euro/VVK 25 Euro, Kinder: 12 Euro, VVK 11 Euro
  • Adresse: Burg Satzvey, An der Burg 3,53894 Mechernich-Satzvey
  • Weitere Infos: hier

Geisterstunde auf Schloss Malberg

Möchtest du zu Gast sein zur Geisterstunde auf Schloss Malberg? Dann solltest du mutig sein und am 29. Oktober auf das Barockschloss im Kylltal des Eifelkreises Bitburg-Prüm kommen. In dieser wunderschönen und historischen Kulisse verbergen sich sicherlich um die Halloween-Zeit auch Untote. Möchtest du es herausfinden?

Gehe mit den Gästeführerinnen Renate Kappes und Bianca Höftmann auf Geister-Exkursion durch das Schloss. Womöglich zeigt sich ja das Malberger Schlossgespenst und führt dich durch das alte Gemäuer? Und wenn du am Ende der Führung mutig "Süßes oder Saures!" rufst, dann gibt es noch eine Überraschung für alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die mitmachen dürfen. Wenn du dich verkleiden möchtest, darfst du gerne im Kostüm kommen.