• Romantische Ausflugsziele 
  • Flüsse, Burgen und tolle Landschaften
  • Hier ist ein romantischer Ausflug garantiert

Rheinland-Pfalz gilt als eines der schönsten deutschen Bundesländer. Zahlreiche Schlösser und Burgen zieren seine romantischen Landschaften. Weingüter im Rheintal und dem Moseltal laden zum Verweilen ein, um gemeinsam eine besondere Zeit zu verbringen. Auch bei Tripadvisor werden die besten romantischsten Ausflugsziele für Paare in Rheinland-Pfalz aufgeführt, wovon wir dir hier unsere Top-10 vorstellen möchten.

1. Rheintal

Das Rheintal bezaubert mit einer Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Es ist wie gemacht für einen romantischen Ausflug zu zweit und bietet sowohl im Sommer als auch zu anderen Jahreszeiten jede Menge Sehenswertes.

Schroffe Felsen und steile Weinbergslagen säumen den berühmten Fluss auf seinem Weg zur Mündung. Das Rheintal ist auch UNESCO-Welterbe, genauer das Obere Mittelrheintal auf gut 60 Kilometern zwischen Bingen bzw. Rüdesheim und Koblenz.

Zahlreiche Burgen und Schlösser säumen den Rhein. Da bietet sich vor allem eine Schifffahrt an, um die meisten wichtigen Punkte auf der Reise zu erleben. Natürlich darf auch ein Besuch des mystischen Loreley-Felsens nicht fehlen. 

2. Moseltal

Wenn du mit deinem Schatz gerne einen weiteren wichtigen Fluss in Rheinland-Pfalz kennenlernen möchtest, lohnt es sich, dem Moseltal einen Besuch abzustatten. Denn auch hier erwarten dich romantische Hänge mit Weinreben, viele Weingüter, urige Weindörfer und natürlich die älteste Stadt Deutschlands - Trier. 

Die ehemalige Römermetropole hat viel von ihrem alten Charme erhalten. Die Porta Nigra, das Wahrzeichen der Stadt, bietet sich an für einen romantischen ersten Stopp, bevor es weiter geht zu den Kaiserthermen, dem Kurfürstlichen Palais im Palastgarten oder dem Amphitheater.

3. Deutsches Eck

Dort, wo die Mosel in den Rhein fließt, befindet sich das Deutsche Eck - ein wirklich romantischer Ort in Koblenz, dem du einmal einen Besuch abstatten solltest. Das Deutsche Eck gilt als Wahrzeichen Koblenz. Direkt mit Blick auf das Wasser steht das Denkmal von Kaiser Wilhelm, das 1891 erbaut worden ist.

Zahlreiche Besucher*innen kommen zum Deutschen Eck, um den Blick zu genießen oder auch bei Veranstaltungen wie "Rhein in Flammen" das Schauspiel des Feuerwerks zu beobachten. Außerdem kannst du mit deiner*m Partner*in mit der Seilbahn über das Deutsche Eck schweben und es dir von oben ansehen. Zeit für einen Erinnerungsschnappschuss vor der Kulisse von Rhein und Mosel ist sicherlich auch noch. 

4. Burg Eltz

Die Burg Eltz ist eine der schönsten und romantischsten Burgen in Rheinland-Pfalz. Die Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert ist noch komplett erhalten und schmiegt sich in ein recht idyllisches Tal auf der Eifeler Seite der Mosel. Trutzige Burgtürme, Fachwerkgebälk und im Inneren eine stilechte mittelalterliche Inneneinrichtung machen den märchenhaften Ausflug für Paare perfekt. 

Die Burg Eltz ist nicht direkt mit dem Auto zu erreichen. Ein wenig Fußweg solltest du schon einplanen. Aber es lohnt sich, wenn sich der Blick teilt und die schmucke Burg hinter der nächsten Biegung durch die Bäume vor dir auftaucht. Romantische Bilder sind garantiert. Wenn du mehr über diese romantische Burg lesen möchtest, klicke hier auf unseren Artikel. 

5. romantische Weingüter

Wenn du eine romantische Zeit mit deinem Liebsten oder deiner Freundin verbringen möchtest, dann solltest du unbedingt eines der zahlreichen Weingüter besuchen. Egal, ob am Rhein oder an der Mosel oder in der Pfalz - Wein wird in Rheinland-Pfalz immer gern getrunken. Weingüter, die renommierte Weine herstellen, gibt es viele. Welcher Wein deinen Geschmack trifft, solltest du bei einer ausführlichen Weinprobe testen. 

Was für ein Glück, dass es auch Weingüter gibt, die gleich eine Übernachtung mit anbieten. Wenn du dich für Wein und seine Herstellung interessierst, gibt es auch die Möglichkeit, auf einem Weingut eine Führung zu bekommen. Oder du besuchst das Mosel-Wein-Museum in den Gewölbekellern des St. Nikolaus-Hospital in Bernkastel-Kues. 

6. Teufelsschlucht

Die Teufelsschlucht klingt zunächst nicht gerade nach einem besonders romantischen Ausflugsort. Doch der Name täuscht. Denn die Teufelsschlucht befindet sich bei Irrel in der Südeifel und ist eine wilde und urtümliche Landschaft auf dem Ferschweiler Plateau. Dieser Ort eignet sich bestens für eine abenteuerlustige Wanderung. Verschiedene Wege stehen dir und deiner Begleitung dafür zur Verfügung. Einen Überblick über diese Wanderrouten bekommst du hier

Und wenn du dir dann noch bewusst machst, dass du auf dem Meeresboden eines urzeitlichen Meeres wanderst, solltest du die Augen offen halten, ob du nicht sogar versteinerte Fossilien am Wegesrand findest. 

7. Kurfürstliche Palais Trier

Eines der schönsten Rokokoschlösser in Rheinland-Pfalz steht in der ehemaligen Römerstadt Trier: das Kurfürstliche Palais. Ein Traum aus Rosa- und Weißtönen schmückt die Fassade. Eine elegante und einladend große Treppe schwingt zu den Eingangsflügeln empor. Diese Treppe ist ein beliebtes Motiv für romantische Erinnerungsfotos. Das Kurfürstliche Palais wurde ursprünglich als Renaissanceschloss erbaut, was durch die im 16. Jahrhundert modern gewordene Rokoko-Architektur verschönert wurde. 

Es schmiegt sich direkt an die ehemalige kaiserliche Palastaula, die Trierer Basilika. Und vor der Front erstreckt sich der ebenfalls mit Rokokofiguren geschmückte Trierer Palastgarten. Hier kannst du schlendern und staunen und auf einer der vielen Bänke verweilen. 

8. St. Goarshausen an der Loreley

Der Loreleyfelsen ist vermutlich der berühmteste Felsen in Rheinland-Pfalz. Hier ist der Rhein fast am romantischsten. Denn die Loreley liegt inmitten des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal bei Sankt Goarshausen. Die Stadt trägt auch den Beinamen "Loreleystadt". Wenn du dem Loreley-Plateau einen Besuch abgestattet hast, empfiehlt sich ein Besuch in der idyllischen Altstadt von Sankt Goarshausen, die sich zwischen den beiden historischen Stadttürmen erstreckt. Hier kannst du dir das ein oder andere gute Gläschen Wein gönnen. 

Eine architektonische Besonderheit findest du im Stadtteil Ehrenthal, wo sich eine kleine Kirche ihr Dach mit dem Wirtshaus teilt. Hier soll schon Mozart zu Besuch gewesen sein. Ein Muss ist ebenfalls der Besuch an der Heinrich-Heine-Statue, dem berühmten Dichter der Romantik. Warum diese in Sankt Goarshausen steht? Er schrieb das bekannte Gedicht "Loreley" aus dem Jahr 1824, das du heutzutage wahrscheinlich auch als Volkslied kennst.

9. Maare in der Vulkaneifel

Ursprünglich, tief und wildromantisch - das sind die Maare in der Eifel. Diese in Rheinland-Pfalz einzigartige Landschaft entstand nach den letzten Vulkanausbrüchen in der vulkanischen Eifel. Maare sind ehemalige Krater, die sich mit Regenwasser gefüllt haben. Heute bieten sie Ausflüglern und Erholungssuchenden eine herrliche Naturlandschaft. Auch für einen romantischen Ausflug lohnen sich die Maare der Vulkaneifel. 

Nicht weit von Daun entfernt befinden sich die drei Dauner Maare. Hier kannst du übrigens mehr über sie lesen. Dort kannst du nicht nur im Sommer baden, sondern auch zu jeder Jahreszeit wandern. Mehr über die Wanderwege rund um die Maare liest du hier

10. Schmetterlingsgarten Schloss Sayn Bendorf

Inmitten des romantischen Schlossgartens von Schloss Sayn in Bendorf liegt der Garten der Schmetterlinge. Zwei Glaskuppeln beherbergen viele exotische Falter. Darunter sind farbenprächtige Schmetterlinge aus Südamerika, Afrika und Asien, die sich frei zwischen den Besucher*innen bewegen. Auch tropische Pflanzen wie Bananenstauden und Hibiskus wachsen dort. Weitere Tiere wie tropische Finken oder der Grüne Leguan bewohnen dieses kleine Paradies. 

Durch eine Klimaschleuse gelangst du in das wohltemperierte "Raupenhaus". In der Kinderstube der Schmetterlinge kannst du die Entwicklungsstadien - von den winzigen Eiern über gefräßige Raupen und Puppen kurz vorm Entfalten - beobachten.