Rheinland-Pfalz
Liebe

45 Liebeszitate – Worte über die Liebe von der Antike bis heute  

Liebeszitate sind die perfekte Möglichkeit, Gefühle auszudrücken und in Worte zu packen. Ein schönes Zitat zum Thema Liebe kann beim Partner oder der Partnerin direkt ins Herz treffen und verzaubern. Die Liste unserer schönsten Liebesbotschaften ist lang. 
45 Liebeszitate – Worte über die Liebe von der Antike bis heute  
Diese Liebeszitate gehen direkt ins Herz und sorgen für Freude! Foto: Pixabay/Pexels

 Schon vor einigen hunderten Jahren beschäftigten sich zahlreiche Berühmtheiten, Philosophen oder Autoren mit dem Thema Liebe und versuchten diese in Worten zu beschreiben. Die Liebe ist etwas Großes und Wundervolles. Wir haben eine Reihe verschiedener Liebeszitate zusammengestellt. 

Die bekanntesten Liebeszitate 

Natürlich gab es in der Vergangenheit große Persönlichkeiten, die ein paar weise Worte über die Liebe formulierten. Diese sollten nie in Vergessenheit geraten, weswegen wir sie gesammelt haben: 

  1. „Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“ – Mahatma Gandhi 
  2. „Wir können keine großen Dinge vollbringen – nur kleine, aber die mit großer Liebe.“ – Mutter Teresa 
  3. „Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“ – Blaise Pascal 
  4. „Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.“ – Friedrich Nietzsche 
  5. „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ – Antoine de Saint-Exupery 
  6. „Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.“ – Unbekannt 
  7. „Die Schönheit der Dinge liegt in der Seele dessen, der sie betrachtet.“ – David Hume 
  8. „Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.“ – Aristoteles 
  9. „Ich bin kein großer Mann, aber ich weiß was Liebe ist.“ – Forrest Gump 
  10. „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“ – Konfuzius 

10 kurze Liebeszitate 

Manchmal reichen nur wenige Worte, um Großes auszudrücken. Diese 10 Liebeszitate sind kurz und knapp, haben jedoch große Wirkung: 

  • „Düfte sind die Gefühle der Blumen.“ – Heinrich Heine 
  • „Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.“ – Coco Chanel 
  • „Liebe: an jemand denken, ohne nachzudenken.“ – Karlheinz Deschner 
  • „Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft.“ – Marie von Ebner-Eschenbach 
  • „Der beste Beweis der Liebe ist Vertrauen.“ – Joyce Brothers 
  • „Die Küsse sind das Kleingeld der Liebe.“ – Mireille Mathieu 
  • „Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.“ – Mark Twain 
  • „Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen.“ – Katharina von Siena 
  • „Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.“ – Vincent van Gogh 
  • „Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.“ – Miguel de Cervantes 

10 schöne Liebeszitate 

  • „Die Liebe ist das einzige Märchen, das mit keinem ‚es war einmal‘ beginnt – aber schließt.“ – Hans Lohberger 
  • „Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.“ – Hermann Hesse 
  • „Jemanden lieben heißt als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.“ – François Mauriac 
  • „Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.“ – Erich Fried 
  • „Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.“ – Indisches Sprichwort 
  •  „Liebe ist eine Komposition, bei der die Pausen genauso wichtig sind wie die Musik.“ – Senta Berger 
  • „Glücklich allein ist die Seele, die liebt.“ – Johann Wolfgang von Goethe 
  • „Liebe ist ein Käfig mit Gitterstäben aus Glück.“ – Claudia Cardinale 
  • „Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.“ – André Gide 
  • „Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.“ – Carmen Sylva 

5 traurige Liebeszitate 

Manchmal liegen die Gefühle eng beieinander und aus purer Liebe kann tiefer Herzschmerz und Liebeskummer entstehen. Wir haben auch dafür, die passenden Zitate gesammelt: 

  • „Liebeskummer ist wie ein Diamant. Man sollte ihn mit Fassung tragen.“ (Marcel Pagnol
  • „Liebeskummer ist wie eine gebrochene Rippe. Man sieht es nicht, aber es tut höllisch weh beim Atmen.“ (Unbekannt) 
  • „Ich kenne keine Frau, die an Liebeskummer gestorben wäre. Sie alle werden ohne größere Schwierigkeiten damit fertig und sehen dabei noch bezaubernd aus.“ (Arthur Wellesley) 
  • „Die schlimmste Art einen Menschen zu vermissen, ist neben ihm zu sitzen und zu wissen, dass er niemals dir gehören wird.“ (Unbekannt) 
  • „Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.“ (William Shakespeare
Was bedeutet uns Liebe? Hier erfahren Sie mehr!

10 Zitate zum Nachdenken  

Man könnte stundenlang über die Liebe grübeln und dennoch bleibt sie ein Phänomen. Diese 10 Zitate zeigen, dass sich bereits früher die Leute den Kopf über die Liebe zerbrochen haben. 

  • „Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.“ – Honore de Balzac 
  • „Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast.“ – Jean-Jacques Rosseau 
  • „Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.“ – George Bernard Shaw 
  • „Zu leben, ohne zu lieben, ist kein richtiges Leben. Nimm dem Leben die Liebe, und du nimmst ihm sein Vergnügen.“ – Molière 
  • „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ – Albert Schweitzer 
  • „Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“ – Clemens von Brentano 
  • „Vertrauensselig – ein schönes Wort. Vertrauen macht selig den, der es hat, und den, der es einflößt.“ – Marie von Ebner-Eschenbach 
  • „Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.“ – Jean de La Bruyère 
  • „Die romantischen Gefühle eines einzelnen Menschen sind unvollkommen. Erst durch ihre Erwiderung können sie sich entfalten.“ – Unbekannt 
  • „Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.“ – Leo Tolstoi 

Fazit: Zitate über die Liebe wird es immer geben – und das ist auch gut so! 

Die Liebe ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens und schon von einigen Jahren war das den Menschen bewusst. Schon in der Antike beschäftigten sich Philosophen mit der Liebe und versuchten dieses besondere Gefühl zu umreisen. Heutzutage freuen wir uns über zahlreiche Liebeszitate, die nur darauf warten, wiederverwendet zu werden.