Deutschland
Entlastungspaket

200-Euro-Zuschuss für Hartz-IV-Empfänger: Wann kommt der Bonus bei dir an?

Empfänger von Sozialleistungen wie Hartz IV sollen im Juli einen einmaligen Zuschuss von 200 Euro erhalten - als Entlastung angesichts der steigenden Energiekosten und wegen der Belastungen durch Corona. Aber wer hat Anspruch auf den Bonus? Und wann kommt er bei dir an?
Hartz-IV-Bonus: Deutlich höher als geplant
Auch Empfänger von Sozialleistungen sollen vom Entlastungspaket 2022 profitieren. Sie erhalten eine Einmalzahlung von 200 Euro. Foto: Andrea Warnecke, dpa

Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs sind deutlich spürbar. Zum einen werden einige Lebensmittel knapp - Rohstoffmangel und Hamsterkäufe sind der Grund dafür. Zum anderen, wird alles teurer. Vor allem die Energiepreise steigen deutlich an. Für viele Menschen ist das ein großes Problem.

Die Spitzen der Koalitionsparteien haben sich angesichts der hohen Energiepreise auf ein Paket zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger geeinigt. Darin enthalten sind unter anderem eine Energiepreispauschale, eine Absenkung der Energiesteuer auf Kraftstoffe für drei Monate sowie Hilfen für Familien und Geringverdiener. 

200-Euro Bonus aus dem Entlastungspaket 2022: Wer bekommt den Zuschuss?

Familien, die auf finanzielle Hilfe vom Staat angewiesen sind, bekommen mehr Geld: Empfänger von Sozialhilfe oder Grundsicherung erhalten im Juli eine Einmalzahlung von 200 Euro, für Kinder erhöhen sich die monatlichen Zahlungen ab Juli um 20 Euro. Entsprechenden Plänen der Ampel-Koalition hat der Bundesrat am Freitag (20.05.2022) zugestimmt. Eine Einmalzahlung von 100 Euro erhalten auch Arbeitslosengeld-I-Empfänger.

Die zusätzlichen 20 Euro für Kinder - der sogenannte Sofortzuschlag- sind von der Ampel als Übergangsregelung gedacht, bis die geplante Kindergrundsicherung eingeführt ist, die alle sozialen Leistungen für Kinder zusammenführen soll.

Das vom Bundesrat beschlossene Gesetz sieht außerdem vor, dass Flüchtlinge aus der Ukraine zum 1. Juni 2022 Anspruch auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II und XII bekommen. Der Wechsel aus dem Bereich des Asylbewerberleistungsgesetzes bringt höhere Leistungen mit sich und ermöglicht mehr Unterstützung in den Jobcentern.

Amazon-Buchtipp: Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

Das könnte dich auch interessieren: 300 Euro Bonus-Zahlung: Wer jetzt die Energiepauschale bekommt - und wer leer ausgeht.

Mehr zum Thema Finanzen:

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

mit dpa