Deutschland
Finanzen

Vermögen von Daniela Katzenberger: Ist die "Katze" Millionärin?

Daniela Katzenberger wurde zu Beginn ihrer Karriere von kaum jemanden ernst genommen. Über die Zeit hinweg hat sie jedoch Köpfchen bewiesen und ist nicht nur reich, sondern zur mehrfachen Millionärin geworden.
Sie hat es durch geschickte Selbstvermarktung auf den roten Teppich geschafft: Daniela Katzenberger.
Sie hat es durch geschickte Selbstvermarktung auf den roten Teppich geschafft: Daniela Katzenberger. Foto: Felix Hörhager (dpa)
+1 Bild
  • Daniela Katzenbergers Strategie: Selbstvermarktung
  • Sie ist mittlerweile mehrfache Millionärin
  • Ihr Mann ist Lucas Cordalis, der Sohn von Costa Cordalis

Daniela Katzenberger war nie die naive Blondine, für die sie immer gehalten wurde, sondern bewies echten Geschäftssinn. Das hat ihr einiges an Vermögen beschert. 

Wie reich ist Daniela Katzenberger?

Das Vermögen von Daniela Katzenberger wird mittlerweile auf ganze 4 Millionen Euro geschätzt. Zu Beginn pflegte sie eher das stereotypische Image der naiven Blondine, doch über die Zeit hinweg bewies sie einiges an Verstand. Die Katze ist zu einer smarten Geschäftsfrau gereift, die ganz genau weiß, was sie macht.

So hat Daniela Katzenberger durch ihre Fernsehauftritte, als Werbegesicht, Sängerin und Gastronomin einige Millionen Euro angehäuft. 

Insbesondere ihre Auftritte für den Möbel-Discounter Poco und Perlweiß brachten ihr einiges an Geld ein. Seit einigen Jahren ist sie Mutter und tritt seitdem weniger in der Öffentlichkeit auf. 

Wie wurde sie so reich?

Zum ersten Mal in Erscheinung getreten ist Daniela Katzenberger mit der Serie "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch". Aber auch bei "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" war sie häufiger zu sehen. Die Folgen mit ihr wurden echte Quotenerfolge. Daher bekam sie 2010 ihre eigene Dokusoap, die drei Jahre lang bei VOX zusehen war. 2014 wurde die Zusammenarbeit fortgesetzt, pro Folge soll Katzenberger rund 15.000 Euro an Gage erhalten haben. Das macht bei insgesamt 96 Folgen rund eine Million Euro alleine durch die TV Shows. 

2010 wurde das Café Katzenberger auf Mallorca eröffnet. Zu Beginn pilgerten viele Fans dorthin, mittlerweile hat die Katze ihr Café jedoch wieder verkauft. Durch ihre Werbung für Poco soll Katzenberger 150.000 Euro erhalten haben, für Perlweiß ebenfalls 150.000 Euro und für die Telefonauskunft 118000 nochmals 100.000 Euro. 

Darüber hinaus hat Daniela Katzenberger mittlerweile viele eigene Produkte auf den Markt gebracht, wodurch sie sich insgesamt eine ordentliche Summe verdient hat. Auch ihre Gesangskarriere hat ein wenig Geld eingebracht, diese bliebt jedoch vergleichsweise erfolglos. 

Wie verdient sie ihr Geld?

Auch heute noch verdient die Katze ihr Geld vor allem durch Selbstvermarktung. So gab es nicht nur ein TV-Format rund um ihre Schwangerschaft und das gemeinsame Babyglück mit Lucas Cordalis, sondern ebenfalls ein eigenes Buch. Zur Spiegel-Bestsellerautorin wurde sie durch ihre Autobiografie "Sei schlau, stell dich dumm". Katzenberger hat darüber hinaus noch viele weitere Bücher auf den Markt gebracht.

Vor allem ihre Merchandiseartikel bringen ihr einiges an Geld ein, so gibt es sogar eine Klobrille mit dem Katzenlogo, genauso wie Schminkartikel, Schuhe, Shirts oder ein Parfum. Zudem hat sie eine eigene App, in der man Accessoires und Kleidung nachkaufen kann, welche Daniela Katzenberger trägt. 

Dich interessiert, wie viel andere Promis oder Politiker verdienen?