• Experimenteller Kaugummi senkt Coronaviruslast
  • Protein kann Teile des Virus "festhalten"
  • Das Infektionsrisiko sinkt deutlich - über 95% weniger Viruslast

Eine Studie der University of Pennsylvania, veröffentlicht im Magazin "Molecular Therapy", hat gezeigt, dass womöglich ein spezieller Protein-Kaugummi in der Lage ist, die Viruslast mit dem Coronavirus im Mundraum zu verringern. Ein spezielles Protein, das im Kaugummi enthalten ist, kann Teile des Coronavirus "festhalten". Dadurch wird der virusbelasteten Aerosole verringert. Im Klartext heißt das: Wenn infizierte Personen reden, niesen, husten oder einfach atmen, wird das Risiko der Übertragung verringert. 

Wie wirkt das Corona-Kaugummi?

Das Protein, das im Kaugummi enthalten ist, ähnelt dem ACE2-Protein, das auf Zelloberflächen in der Mundschleimhaut zu finden ist. Das Coronavirus nutzt dieses Protein, das als Rezeptor fungiert, auf der Oberfläche von Zellen normalerweise als eine Art Einfallstor in das Zellinnere. Aus diesem Grund werden Coronaviren von dem Kaugummi sozusagen angezogen und sammeln sich dort, anstatt sich in Spucke und Atem-Aersolen anzureichern. Die Viruslast fiel in den Versuchen im Lauf der Studie um mehr als 95 Prozent, was die Übertragungswahrscheinlichkeit deutlich verringert. In dem Kaugummi sind außerdem ätherische Öle wie Pfefferminzöl, Ingweröl, Zimtöl und Zitronenöl enthalten. 

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Noch befindet sich der Kaugummi in der Studienphase und ist noch nicht im Handel erhältlich. Die Hoffnung der Forschenden ist, dass der Kaugummi ein massenhaft einsetzbares und einfach zu handhabendes Mittel ist, um Infektionsketten zu durchbrechen und neben Impfungen zum Sieg über das Coronavirus beizutragen. Neben der überwältigenden Wirkung - eine Viruslast-Verringerung von über 95 Prozent wäre ein gewaltiger Schritt  ist der Kaugummi auch lange haltbar. Er schmeckt wie ein gewöhnlicher Kaugummi und beim Kauen wird das Protein, das das Virus festhält, nicht zerstört. 

Artikel enthält Affiliate Links
*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.
Vorschaubild: © pexels/ Retha Ferguson