Bei der Kontrolle der Papiere stellte sich heraus, dass der Mann seit 2012 keinen gültigen Führerschein mehr besaß. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, mehrere Monate Fahrverbot und ein Bußgeld in vierstelliger Höhe wegen Fahrens mit überhöhter Geschwindigkeit und dem Nichteinhalten von Abstandsregeln.