• Unfall zwischen zwei Autos auf B48 bei Winnweiler
  • Rettungshubschrauber fliegt Verletzten ins Krankenhaus
  • Bundesstraße über zwei Stunden gesperrt

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B48 bei Winnweiler (Donnersbergkreis) sind am Mittwochabend (23. Juni 2022) sechs Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Das berichtet die Polizei Kaiserslautern.

Nach Unfall auf B48 bei Winnweiler: Verletzter kommt per Rettungshubschrauber in Krankenhaus

Ein 61 Jahre alter Autofahrer wollte von der Bundesstraße 48 nach Winnweiler abbiegen, als er einen entgegenkommenden Wagen aus noch unbekannten Gründen übersah, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Autos prallten zusammen.

Der 61-Jährige und der 26 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurden dabei ebenso verletzt wie die vier Mitfahrer des 26-Jährigen. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die B48 war für rund zwei Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr Winnweiler war mit 23 Kräften im Einsatz.

Redaktion mit dpa