Beamte des Altstadtreviers haben am Mittwochmorgen ein besonderes Augenmerkt auf den Schulweg der Grundschüler am Betzenberg und der Schüler der Bertha von Suttner IGS gelegt. Besonders wurde dabei auf die Ablenkung im Straßenverkehr und die, aufgrund der noch herrschenden Dämmerung, lichttechnischen Einrichtungen der KFZ geachtet. Ein großes Lob an alle Autofahrer: Im gesamten Zeitraum konnten keine Verstöße festgestellt werden. Lediglich mussten die Beamten einige Eltern ermahnen, die verbotswidrig am Fahrbahnrand hielten, um ihre Kinder vor der Schule aussteigen zu lassen. Sie wurden von den Beamten auf ihr Fehlverhalten und die damit verbundenen Gefahren für andere Kinder und Verkehrsteilnehmer angesprochen. Die Polizei wird die Kontrollen wiederholen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeipräsidium Westpfalz bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell