• Kind von Auto in Aull angefahren
  • Fahrer missachtet Sperrung
  • Verletztes Kind musste in ein Krankenhaus gebracht werden

Am Mittwochmorgen (25. Januar 2023) gegen 6.30 Uhr wurde ein 12-jähriges Kind auf der L 318/Koblenzer Straße in Aull (Rhein-Lahn-Kreis) angefahren. Die Polizei Montabaur teilte mit, dass das Kind dabei verletzt wurde.

Auto stößt mit Kind in Aull zusammen – Fahrer missachtet Sperrung 

Zu dem Unfall kam es, ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, weil ein 26-Jähriger einen Bereich durchfuhr, der eigentlich wegen einer Baustelle gesperrt war. Er sei aus Richtung Diez kommend in Fahrtrichtung Hambach unterwegs gewesen.

Laut Polizei Montabaur kreuzte das Kind die Fahrbahn zur gleichen Zeit hinter einer Baustellentoilette. Anschließend sei der PKW mit dem Kind zusammengestoßen, wobei das Kind im Hüftbereich verletzt und daher in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich auf die derzeit bestehende Gesamtsperrung der Straße hin. Dabei handelt es sich um die L 318/Koblenzer Straße in Aull (Ortsdurchfahrt).

Das könnte dich auch interessieren: