Am Dienstag (2. August 2022) kam es gegen 17.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B42 kurz vor der Anschlussstelle Niederlahnstein in Fahrtrichtung Koblenz, gibt die Polizei Koblenz bekannt.

Der 29-jährige Fahrer eines Mercedes Benz Sprinter kam nach rechts von der Fahrbahn ab, berührte ein dortiges Verkehrsschild und prallte in die Böschung. Durch den Aufprall kippte der Sprinter und kam auf der rechten Seite zum Liegen.

Unfall auf der B42 bei Lahnstein: Sprinter prallt in Böschung und kippt um

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien und blieb glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf eine mittlere Schadenshöhe geschätzt, so die Polizeidirektion Koblenz.

Während der zweistündigen Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges, bei der auch die Feuerwehr, der Rettungsdienst und ein Abschleppdienst im Einsatz waren, musste die B42 teilweise voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es jedoch nicht.