• Das Koblenzer Sommerfest und "Rhein in Flammen" finden im August 2022 statt
  • Konzerte, Disco, Wasserfest und kulinarische Vielfalt sind geboten
  • Die Veranstalter erwarten bis zu 150.000 Besucher*innen

Der Sommer in Koblenz wird gefeiert: Das dreitägige Sommer-Musik-Festival in Koblenz findet vom 12. bis 14. August 2022 am Rhein- und Moselufer rund ums Deutsche Eck statt. Als Highlight wird das Feuerspektakel "Rhein in Flammen" am Samstag, 13. August 2022, zwischen Spay und Koblenz den Himmel wieder durch ein farbenfrohes Feuerwerk erstrahlen lassen. 

Das Koblenzer Sommerfest und "Rhein in Flammmen" erwarten dich im August 2022

Das Koblenzer Sommerfest findet in diesem Jahr als Sommer-Musik-Festival in Koblenz statt. Du kannst dich also vom 12. bis 14. August auf ein Sommer-Musik-Festival auf der Veranstaltungsmeile an Rhein- und Moselufer rund um das Deutsche Eck freuen. Mit einem Angebot von mehr als 300 Künstler*innen unter ungefähr 150.000 Leuten kannst du an dem dreitägigen Sommerfest tanzen, entspannen und dich kulinarisch austoben.

Auf diese Specials kannst du dich freuen: 

  • Weltmusik-Konzerte
  • Wohnzimmer-Bühne
  • Kopfhörer-(Silent)-Disco
  • "Augustas Weingärtchen" mit Musik, Wein und Leckereien 
  • Ein Wasserfest für die Familie
  • Ein Ökumenischer Gottesdienst

Im Rahmenprogramm ist also für alle etwas dabei! "Ein Koblenzer Sommerfest für alle Generationen", heißt es auch in einer Meldung der Koblenz-Touristik Gmbh. 

"Rhein in Flammen" - So kommst du zum Feuerspektakel in Koblenz

Wie jedes Jahr findet wieder die Feuerkunst "Rhein in Flammen" statt. Das Spektakel ist der Veranstaltungshöhepunkt im UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal". Zwischen Spay und Koblenz wird am Samstag (2. August 2022) das bekannte "Rhein in Flammen"-Feuerwerk den Himmel in einem unfassbaren Farbspiel leuchten lassen. 

Die Verkehrsanbindungen für das "Rhein in Flammen" sollen "ganz ohne Stress und Parkplatzsuche" ablaufen, heißt es in einer Pressemitteilung (04. August 2022) der Stadt Koblenz. Ab 21.00 Uhr werden zusätzlich zu den regulären Linien mehr Busse eingesetzt. Außerdem gebe es mehr Nachtbusse, die dich nach dem Spektakel wieder nach Hause bringen. 

Doch das ist noch nicht Alles: "Im Auftrag der Koblenz-Touristik wird darüber hinaus ein Shuttle Service von den P+R Parkplätzen (gekennzeichnet durch roten Punkt auf Verkehrsschildern) eingerichtet, der kostenfrei genutzt werden kann", berichtet die Stadt Koblenz. Wenn du mit dem Auto fährst, kannst du anschließend mit Pendelbussen ins Koblenzer Zentrum fahren. 

 Die Busse fahren von 17.00 bis 01.00 Uhr circa alle 15 Minuten zum Koblenzer Zentrum. Diese Routen kannst du nutzen. : 

  • Route 1: P1: Winninger Straße (Metternich) - P2: Kurt-Schumacher-Brücke (Moselweiß) - P3: Peter-Klöckner-Straße (Rauental) - P4: Ludwig-Erhard-Straße (Rauental) - Bf Stadtmitte/Löhr-Center (Steig B)
  • Route 2: P5: Hochschule Karthause, B 327 - Christuskirche (Fahrtrichtung Zentralplatz)

Alle genauen Informationen zu den Nachtbussen und Linienbussen findest du hier.