Am 13.10.2021 gegen 19:00 Uhr ereignete sich ein Kellerbrand in einem Reihenhaus in der Bad Emser Innenstadt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es glücklicherweise zu keinerlei Personenschaden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Kellerraum des Hauses in der Friedrichstraße in Brand. Hierdurch entstand eine größere Rauchentwicklung, wodurch die umliegenden Häuser zeitweise geräumt werden mussten. Die Bewohner konnten jedoch nach Beendigung der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Ermittlungen bzgl. der Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeidirektion Montabaur bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell