Das gemeinsame Bürgerbüro des rheinland-pfälzischen SPD-Arbeitsministers Alexander Schweitzer und des SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler in Bad Bergzabern im Landkreis Südliche Weinstraße soll in der Nacht von Freitag auf Samstag, 18. auf 19. Februar, laut eigenen Angaben mit rechtsextremen Parolen beschmiert worden sein.

Die Tat wurde von den Opfern selbst gegenüber dem SWR bestätigt. Laut eigenen Angaben wurden Beleidigungen und Parolen mit offenbar rechtsextremen Inhalt auf das Schaufenster des Bürgerbüros mit Filzstift geschrieben. Die Ermittlungen dauern an.