• Schweine sind in Deidesheim (Kreis Bad Dürkheim) aus einem Freilaufgehege ausgebüxt
  • Es handelt sich um 300 Kilogramm schwere Duroc-Schweine
  • Die Schweine konnten wieder eingefangen werden 

Wie die Polizei mitteilte, sind am Samstagmittag (3. Dezember 2022) sechs der teils mehr als 300 Kilogramm schweren Duroc-Schweine in Deidesheim (Landkreis Bad Dürkheim) aus ihrem Gehege ausgebüxt

300 Kilogramm schwere Schweine aus Deidesheim ausgebüxt

Nach dem Ausbrechen der Tiere wurde die örtliche Feuerwehr zum Einsatz gerufen. Mit deren Hilfe konnten die ausgewachsenen und 300 Kilogramm schweren Vierbeiner glücklicherweise wieder eingefangen werden. 

Anschließend brachten Polizei und Feuerwehr die Tiere zurück in ihr Freilaufgehege, aus dem sie gegen Mittag ausgebrochen waren. Das Gehege befindet sich in Deidesheim neben einem Supermarkt.

Nun gehe es den Schweinen nach Angaben der Polizei und Feuerwehr wieder gut. Bei dem Ausbruch wurde glücklicherweise auch niemand verletzt.