Am 24.11.2021, gegen 18:25 Uhr, klingelte ein vermeintlicher Telekommitarbeiter bei einer 63-Jährigen in der Bergstraße an der Tür. Er erklärte, dass er eine Netzwerküberprüfung durchführen wolle. Daraufhin erwiderte die 63-Jährige vorbildlich, dass er einen förmlichen Termin ausmachen solle. Als der Unbekannte sagte, dass das nicht nötig sei, beendete sie das Gespräch und schloss die Tür.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeipräsidium Rheinpfalz bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell