Am Samstag, den 22.01.2022 um 01:45 Uhr, wurde ein 46-jähriger Mann aus Lambrecht mit seinem Fahrzeug in der Talstraße in 67434 Neustadt/W. durch Beamte der Polizei Neustadt einer anlassunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Heimweg. Im Verlauf der Kontrolle konnte bei dem Mann starker Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Der Lambrechter musste daraufhin sein Fahrzeug stehen lassen und in hiesiger Dienststelle eine Blutprobe abgeben. Dessen Fahrzeugschlüssel wurden seiner Ehefrau übergeben und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der 46-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Außerdem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

F. Roth, PK

Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell