Gestern Abend wurde eine 49-Jährige mit ihrem Fahrzeug in der Lehrer-Ackermann-Straße in Lingenfeld kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte die Polizei ermitteln, dass die 49-jährige Fahrerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei der Inaugenscheinnahme der am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen konnten die Polizisten zudem feststellen, dass es sich hierbei um selbst entworfene Totalfälschungen handelte. Der 49-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und die Totalfälschungen wurden sichergestellt. Zudem wurde gegen die 49-Jährige ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Germersheim Philipp Schmidt Telefon: 07274-958-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeidirektion Landau bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell