Weil ein Mann auf seine Ex-Freundin losgegangen ist, alarmierte ein Zeuge am Mittwochabend (30. November 2022) die Polizei Frankenthal. An einer Tankstelle sei der 42-Jährige aus Mannheim die Frau "körperlich angegangen", wie die Polizei berichtet. 

Auch als die Streife eingetroffen war, verhielt sich der Mann weiterhin aggressiv. Die Beamten wollten den Mannheimer fesseln, doch dagegen wehrte sich der Mann vehement.

Mann verprügelt Ex-Freundin in Frankenthal: Polizei muss ihn fesseln und wird beleidigt

Nachdem die Polizei ihn doch noch erfolgreich fesseln konnten, attackierte der 42-Jährige die Polizisten verbal und beleidigte sie. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de nimmt die Dienststelle Hinweise entgegen.

Einen ähnlichen Fall gab es bereits am Montag (28. November 2022) in Ludwigshafen. Dort hatte ein Mann seine Partnerin verprügelt. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert.