• Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall in Ingelheim
  • Alkoholisiert unterwegs: Atemalkoholtest zeigt 1,21 Promille an
  • Totalschaden an den Unfallfahrzeugen steht noch nicht fest

Am frühen Sonntagmorgen (25. September 2022) wurde die Polizei Ingelheim über einen Verkehrsunfall informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 26-jährige Fahrer eines Kleintransporters allein im Kreisel Langenberg verunglückt ist.

Verkehrsunfall in Ingelheim: Atemalkoholwert bei 1,21 Promille

Im Auto befanden sich vier weitere Insassen, die alle durch den Aufprall leicht verletzt wurden. Sie wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Vor Ort können beim Fahrer Anzeichen für Alkoholkonsum festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille.

Ihm wurde daraufhin auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst Ingelheim waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Während der Unfallaufnahme musste der Kreisverkehr teilweise gesperrt werden. Es gab keine größeren Verkehrsbehinderungen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.