Am 13.10.2021 ab 14:00 Uhr wurde durch acht Beamte der Polizeiinspektion Bad Kreuznach eine Kontrollstelle in der Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach eingerichtet. Zielrichtung hierbei war die Kontrolle von Fahrradfahrer*innen.

Es wurden im Rahmen der ca. 1,5-stündigen Kontrolltätigkeit insgesamt ca. 25 Fahrradfahrer*innen, sowie mehrere PKWs kontrolliert. Hierbei konnten mehrere Verstöße aufgrund der Benutzung des Radwegs in falscher Fahrtrichtung, sowie aufgrund der Nutzung der Fahrbahn trotz eines nutzungspflichtigen Radwegs festgestellt werden. In Zusammenarbeit mit den Vertretern des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club), sowie der Rad-AG Bad Kreuznach wurden zahlreiche verkehrserzieherische Gespräche durchgeführt, welche von den meisten Fahrradfahrer*innen gut angenommen wurden. Bezüglich der Verkehrssicherheit der kontrollierten Fahrräder ergaben sich keine größeren Auffälligkeiten. An der Kontrollstelle nahmen neben den Polizeibeamten der Polizeiinspektion Bad Kreuznach auch zwei Mitarbeiter des Vollzugsdienstes der Stadtverwaltung Bad Kreuznach teil.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811100 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeidirektion Bad Kreuznach bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeidirektion Bad Kreuznach übermittelt durch news aktuell