Am heutigen Donnerstag wurde durch hiesige Dienststelle verstärkt Verkehrsüberwachung betrieben. Es konnten mehrere Gurtverstöße beobachtet und sanktioniert werden. Leider mussten auch vier Verkehrssünder festgestellt werden, die verbotswidrig ihr Mobiltelefon beim Fahren bedienten. Diese erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 100,-EUR sowie ein Punkt. Im Rahmen zahlreicher weiterer Verkehrskontrollen mussten u.a. mangelhafte Ladungssicherung sowie Mängel an der Fahrzeugbeleuchtung beanstandet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeiinspektion Kirn bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell