Auf der L9 zwischen Oberpierscheid-Philippsweiler und Altscheid (Landkreis Bitburg-Prüm) ereignete sich am Mittwochnachmittag (16. November 2022) gegen 16.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde eine Person schwer- und eine andere leichtverletzt.

Frontalzusammenstoß bei Oberpierscheid: Die L9 war in beiden Richtungen gesperrt

Einer der beiden PKW war auf der L9 auf gerader Strecke nach links auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizeiinspektion Prüm auf Nachfrage von inRLP.de berichtet. Infolgedessen waren die beiden PKW frontal zusammengestoßen

Die beiden Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Gesamtschaden liegt zwischen 40.000 und 50.000 Euro. Die L9 war während der Rettung der Verletzten und der Unfallaufnahme in beiden Richtungen voll gesperrt