Durch den Hinweis einer Anwohnerin wurden die Eigentümer auf einen möglichen Aufenthalt ihrer Pferde auf einer Koppel in einem kleinen Ort im Kreis Kusel aufmerksam. Die sofort hinzugezogene Polizei stellte die Pferde sicher und händigte sie den Besitzern aus. Durch fachgerechtes Auslesen der Chips konnte zweifelsfrei festgestellt werden, dass es sich um die am 02.10.2021 als entwendet gemeldeten Pferde handelte. Die Ermittlungen zu Täter und Tathergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Baumholder

Telefon: 06783 / 991-0 pibaumholder@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Polizeidirektion Trier bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell