• Ein 79-Jähriger war seit Mittwochabend vermisst
  • Der Mann war zuletzt in einem Krankenhaus in Wittlich gesehen worden
  • Nun ist er glücklicherweise wieder aufgefunden worden

Seit Mittwochabend (16. November) war ein aus Daun stammender 79-Jähriger vermisst. Der letzte bekannte Aufenthaltsort des Mannes war das St. Elisabeth Krankenhaus in Wittlich gewesen. Gegen 20.50 Uhr soll er das Krankenhaus laut Angaben der Polizei Wittlich verlassen haben.

79-Jähriger war seit Mittwoch aus dem St. Elisabeth Krankenhaus in Wittlich vermisst

Die Polizei ging zunächst davon aus, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Fahndungsmaßnahmen der Feuerwehr und der Rettungshundestaffel in der Nacht auf Donnerstag (17. November) verliefen auch zunächst ohne Erfolg.

Doch jetzt gibt es positive Neuigkeiten. Der Vermisste konnte am heutigen Donnerstagmorgen (17. November) wohlauf in einer Sporthalle im Stadtgebiet angetroffen werden, gibt die Polizei Wittlich bekannt.