Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte der Fahrradfahrer von der Herforster Straße auf die L39 abbiegen, als der vorfahrtsberechtigte Pkw ihn erfasste.  Wie die Polizeidirektion Wittlich berichtet, war der Pkw auf der L39 in Richtung Speicher unterwegs gewesen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Fahrradfahrer in ein Krankenhaus. Die L39 war für etwa zwei Stunden gesperrt.