Bei der Kontrolle eines 31-jährigen PKW-Fahrers in Wöllstein stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim am 3.4.2022 gegen 7 Uhr Drogeneinfluss fest. Der Mann musste mit zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Einen mitgeführten Joint stellten die Polizisten sicher. Da der Mann schon einmal diesbezüglich auffällig war, drohen ihm nunmehr mindestens 1000 Euro Bußgeld und ein Fahrverbot sowie eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-9190 www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird von der Verkehrsdirektion Mainz bereitgestellt. inRLP.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Verkehrsdirektion Mainz übermittelt durch news aktuell